Ultraschalltherapie

Kurze Schwingungen mit großer Wirkung!

Unter Ultraschall versteht man die Anwendung mechanischer Schwingungen (Vibrationen) oberhalb des hörbaren Frequenzbereiches zu therapeutischen Zwecken. Beim Ultraschall pflanzt sich die Auslenkung der schwingenden Teilchen in Flüssigkeiten und weichem Gewebe in einer Langwelle fort, das heißt die Auslenkung erfolgt parallel. Dies ist eine Art von Mikromassage. Die Behandlungszeit und -Intensität steigert sich je nach persönlicher Verträglichkeit.
Der Ultraschall läßt sich auch mit niederfrequenten Strom koppeln.
Beim Ultraschall kommt es zu einer Durchblutungsförderung, Stoffwechselsteigerung, schmerzlindernden Wirkung und Muskellockerung.


Sie möchten mehr Informationen zur Ultraschalltherapie?

Schreiben Sie uns eine E-Mail und stellen Sie Ihre Frage zum Thema Ultraschalltherapie oder fragen Sie gleich einen Termin an!