Wärmetherapie

Wärme, die bis in die Tiefe dringt!

Wärme regt den Stoffwechsel an, fördert die Durchblutung, entspannt die Muskeln und beeinflusst die Organfunktion. Vor allem chronische Entzündungen werden so gelindert. Die Wärme wird z.B. durch Bäder, Fangopackungen, Heißluft, Rotlicht, Ultraschall oder elektrisch übertragen. Bei akuten Rheumaschüben soll Wärme nicht eingesetzt werden, da sie das Entzündungsgeschehen weiter anheizen kann.


Lindern Sie Ihre Schmerzen durch Wärme!

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin oder stellen Sie Ihre Frage!