Physiotherapie Larbig

Praxis Larbig mit neuem Internetauftritt!

Unsere neue Webseite ist online! Danke Uli! Wie versprochen wurde eine sehr kurze Zeit benötigt, um unsere Neue Seite an den Start zu bringen. Dank der CONVERT GmbH & Co. KG sind wir nun auch vom mobilen Endgerät aus optimal zu erreichen. Klicken Sie sich einfach einmal durch unsere Seite und sagen Sie uns, ob Ihnen die Seite gefällt. Wir hoffen, dass wir Sie mit unseren Inhalten jetzt optimal über die verschiedenen Behandlungsformen und Anwendungen informieren können. Viel Spaß beim „surfen“ wünscht Ihnen Ihre Praxis Larbig!

Osteopathische Behandlung wird von Techniker Krankenkasse übernommen

Immer mehr Menschen vertrauen heute auf die Wirksamkeit von Alternativmedizin, da diese allgemein als besser verträglich gilt und mit weniger Nebenwirkungen verbunden ist. Die Osteopathie umfasst die manuelle Diagnostik und Therapie am Bewegungssystem, den inneren Organen und am Nervensystem. Als sanfte und ganzheitliche Heilmethode verzichtet sie auf Apparate, Spritzen und Medikamente. Die Therapie stellt den Abbau von Blockaden und die Wiederherstellung des Gleichgewichts aller Körpersysteme in den Mittelpunkt. Sie richtet sich nicht auf die Behandlung der eigentlichen Krankheitssymptome. Die Selbstheilungskräfte des Patienten spielen dabei eine zentrale Rolle. Osteopathie als TK-Leistung Die TK eröffnet ihren Versicherten im Rahmen einer Satzungsleistung die Möglichkeit der osteopathischen Behandlung, wenn diese medizinisch geeignet ist, um eine Krankheit zu erkennen, zu heilen, ein Fortschreiten der Krankheit zu verhüten oder Krankheitsbeschwerden zu lindern. Der Anspruch setzt voraus, dass Die osteopathische Behandlung durch einen Arzt veranlasst wird. Eine …

Sportmedizinische Betreuung an der Helios-Klinik wird ausgebaut

  HÜNFELD Seit zwei Jahren ist die Helios-Klinik offizieller Partner des Olympiastützpunkts Hessen. Jetzt wurden die Kooperationen innerhalb der sportmedizinischen Betreuung am Standort Hünfeld weiter ausgebaut. Nicht nur Leistungs-, sondern auch Freizeitsportler erhalten in der Helios-Klinik ein umfassendes medizinisches Angebot, sowohl bei der Diagnose als auch bei der Therapie. Erkrankte Athleten sollen so schnell wie möglich wieder fit werden. Neben dem Fuldaer Dr. Christian Kegel, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Sportmediziner, ist auch Physiotherapeut Siegmar Larbig aus Hünfeld neuer Partner der Helios-Klinik. Das Krankenhaus arbeitet deshalb auch mit externen Partnern zusammen, um den Patienten alle Methoden der Diagnostik für eine Therapieplanung anzubieten. Vorteil für verletzte Sportler ist, dass Termine auch kurzfristig möglich sind, erklärt Dr. Andreas Rügamer, Chefarzt der Unfallchirurgie, Orthopädie und Sporttraumatologie. „Zudem müssen Hochleistungssportler nicht erst zum Olympiastützpunkt nach Frankfurt, wenn sie sich einen Fuß verknackst haben.“ …